Portrait


Jeannette Schwyter - Hürlimann

Psychologische Beraterin HLS

dipl. Gesundheitstherapeutin

Dipl. Rituelle Singgruppen-Leiterin


by Foto Franz Kälin, Einsiedeln


geboren am 18. Juni 1978 im Sternzeichen Zwilling

verheiratet mit Heinrich und Mutter zweier herrlicher Mädchen



"Wer Schmetterlinge lachen hört, 

der weiss, 

wie Wolken riechen.“                                                                                

Novalis


Es ist mir eine grosse Freude, dass Sie den Weg auf meine Seiten gefunden haben und wir uns einen Augenblick lang begegnen!

Die Verwirklichung meines Projektes "Menschen begegnen" ist die Erfüllung eines grossen Lebenstraumes  und meine Plattform, um verschiedensten Interesse und Passionen leben und fördern sowie mit anderen Menschen teilen zu können! 

Menschen zu begegnen, mich auszutauschen, gemeinsam ein Stück Weg zu gehen, die Welt und das Leben in seiner ganzen Fülle zu erfahren, auch ein Stück weit zu verstehen und in diesem ganzen Prozess stets freudvoll und genährt zu wachsen - das alles treibt mich als Person seit Jahren an und in meiner Arbeit bietet sich mir somit die Möglichkeit, mit anderen Menschen und Wesen ein Stück weit meine Erfahrungen zu teilen und  mit ihnen zu lernen!

Wir begegnen uns und gehen ein Stück weit gemeinsam um danach freier und genährter die nächsten Schritte zu tun!

Über die Tibetische Massage begegnen wir uns mehr auf der physischen Ebene, beim gemeinsamen Singen begegnen wir uns über den Klang und die Schwingung, eine Begegnung mit Ihnen als ganzes Wesen, als Seele - auf der Herzebene erreichen wir einander so viel unverfälschter, echter, authentischer! Das ist mein Anliegen für mein Dasein - so authentisch wie nur möglich meinen Weg zu gehen - gerne unterstütze ich Sie dabei, den ihren authentischen Weg zu finden und zu gehen!

***

Neugier ist seit jeher mein zweiter Vorname!

Im Sternzeichen Zwilling als Zwilling geboren ist mir die Neugier am Gegenüber, der stete Kontakt mit dem Aussen und der Wunsch nach Austausch sozusagen in den Schoss gelegt worden. 

Mir ist es ein grosses Anliegen, stets mit offenem Geist und Herzen den Menschen in meinem Umfeld begegnen zu dürfen. Mich interessieren die unterschiedlichen Geschichten und Lebenswege und ich bin immer wieder aufs Neue fasziniert davon.

Faszination und Begeisterung als Motor - die Suche nach dem tieferen Sinn - nach dem Ursprung und dem ganz individuellen eigenen Weg - dem Wesen in mir und dem Wesen des Gegenüber's begegnen - immer wieder auf's Neue  dem Leben begegnen!



DSC02073

Nyhaven, Kopenhagen

Aufgewachsen in einer sehr naturverbundenen Familie ist es mir seit jeher ein grosses Anliegen, nachhaltig und in Einklang mit der Natur zu leben und an und mit ihr zu wachsen!

In der Begegnung mit den Jahreszeiten, dem Wetter und den Elementen, den Pflanzen, den Tieren und den Menschen als Bewohner dieser Erde finde ich mich selber - wieder und tiefer!



"Wenn wir in das tiefste Innere einer Blume blicken, 

sehen wir in ihr Wolken, Sonnenschein, Minerale, Zeit, 

Erde und alles andere im Kosmos. 

Ohne Wolken könnte es keinen Regen geben und 

so auch keine Blume."

Thich Nhat Hanh


© Jeannette Schwyter 2015  / www.menschen-begegnen.ch